Produktion

Similasan produziert alle ihre Arzneimittel im eigenen Haus. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Produktion beschäftigt. Der Betrieb arbeitet gemäss den europäischen Richtlinien der Good Manufacturing Practice, EU-GMP, und ist von der amerikanischen Food and Drug Administration FDA und der brasilianischen Gesundheitsbehörde ANVISA zertifiziert.

Die modernen Produktionsanlagen sind ausgerichtet auf die Herstellung, Abfüllung und Verpackung von verschiedenen Arzneiformen wie sterile Augentropfen, Globuli, Tropfen, Sprays, Ohrentropfen, Sirupe, Salben und Tabletten. Die Anlagen besitzen einen hohen Grad an Automation.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von Similasan selbst ausgebildet. Sie verfügen über hohen Ausbildungsgrad, starke Motivation und hohen Qualitätsstandard.

Die Produktionsanlagen werden ständig an neue Anforderungen angepasst. Vom Herbst 2009 bis Sommer 2010 wurden neue Herstellräume gebaut. Weitere Modernisierungen und Ausbauten sind für die Folgezeit geplant.