2007

Im Mai wird der Neubau (Erweiterung Betrieb, Lager, Spedition und Ausbau Produktion) nach 2-jähriger Bauzeit eingeweiht.

Mitte Jahr übernimmt die Familie Jüstrich Similasan AG. Die Familie besitzt in Sarnen das bekannte Unternehmen Nahrin AG, Produzentin von Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln. Damit geht Similasan AG in die Hände eines Schweizer Unternehmers über, dem persönliches Engagement und Verbundenheit mit dem eigenen Unternehmen ebenso vertraut sind, wie den Gründern von Similasan. Auch der Standort Schweiz ist mit der Verbindung der beiden in der Schweiz tief verwurzelten Firmen gesichert.