Wir sind ein international erfolgreiches, pharmazeutisches und kosmetisches Unternehmen mit Sitz in Jonen (AG) und suchen per 1. September 2017 oder nach Vereinbarung

REGULATORY AFFAIRS MANAGER (m/w, 40%)

Ihre Hauptaufgaben

  • Erstellung, Aktualisierung und Pflege der technischen Dokumentation, wenn nötig in Zusammenarbeit mit internen und externen Spezialisten
  • Verantwortung für das Lifecycle-Management für zugelassene Medizinprodukte der Klassen I-IIb
  • Bearbeitung von komplexen Zulassungsprojekten sowie die Ausarbeitung von Zulassungsstrategien bei Markteintritt in neuen Ländern
  • Monitoring und Implementierung nationaler und internationaler Regularien (z.B. MepV, MDR, Ph.Eur.)
  • Vorbereitung und Koordination von Packungstexten (Fach- und Gebrauchsinformationen, Beschriftung)
  • Kommunikation mit den relevanten Fachpersonen bei den lokalen Vertriebsgesellschaften, den benannten Stellen und Behörden
  • Unterstützung der Bereiche Forschung & Entwicklung sowie Marketing bei regulatorischen Fragestellungen

 

Ihr Profil

  • Pharmazeut/in oder Naturwissenschaftler/in mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss; andere naturwissenschaftliche Ausbildung mit Zusatzausbildung in Regulatory Affairs
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs, von Vorteil mit Fokus auf Medizinprodukte
  • Selbständige, strukturierte, zielorientierte und proaktive Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit in einem kleinen, engagierten Team
  • Sehr gute sprachliche Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)

 

Was Sie erwartet

  • Expandierendes Schweizer Unternehmen, das grossen Wert auf Qualität und Service legt
  • Eine enge und übergreifende Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Ein familiäres Leistungsklima und eine überschaubare Firmengrösse (rund 120 Mitarbeitende)

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Similasan AG
Human Resources
Dr. Marlen Marconi
Chriesiweg 6, 8916 Jonen
Telefon +41 (0)56 649 90 58
E-Mail:

 

PDF